Personal Trainer Ausbildung

CHF2'307.00 inkl. MwSt.

Online Personal Trainer Ausbildung

Starte jetzt als Personal Trainer/in durch und unterstütze Menschen bei der Erreichung ihrer gesundheitlichen Ziele. Die Online Personal Trainer Ausbildung kannst Du orts- und zeitunabhängig während 365 Tagen nach deinem Wunschstartdatum (unabhängig vom Kaufdatum) als Fernstudium absolvieren.

Als Personal Trainer/in trainierst Du Menschen im Fitnesscenter, beim Kunden zu Hause oder Outdoor – mit oder ohne Equipment. Du bist der kompetente und vertrauenswürdige Experte in Sachen Bewegung & Fitness.

Das Startdatum bestimmst Du
365 Tage Zeit ab Aufschaltdatum
Flexibles Lernen
Du bestimmst das Lerntempo
Keine Einschreibegebühren
Keine Prüfungsgebühren
Online Prüfung
Vorlagen für Personal Trainings
QualiCert geprüft und anerkannt
bestes Preisleistungsverhältnis

Beschreibung

Personal Trainer Ausbildung

Die Berufsbilder Personal Trainer und Ernährungscoach gehören zu den gefragtesten Berufen in der Schweiz. Immer mehre Menschen sind durch die Digitalisierung und Globalisierung überfordert und holen sich professionelle Hilfe von Experten. Personal Trainer gewinnen immer mehr an Anerkennung. Sie sind nicht mehr nur etwas für Prominente, sondern für ganz normale Menschen, die in Form kommen und die Grundlagen des Trainings erlernen wollen, um ihre Fitnessziele zu erreichen.

Die Aufgaben des Personal Trainers

Als Experte in Sachen erstellt ein Personal Trainer für seine Klienten individuelle Fitnesstrainingsprogramme. Einige Kunden wollen Muskeln aufbauen, während andere einfach nur fit werden oder abnehmen wollen. Als Personal Trainer besteht deine Aufgabe in einem persönlichen Gespräch die Bedürfnisse deiner Klienten ausfindig zu machen und sie bei der Erreichung ihrer gesundheitlichen Ziele zu unterstützen.

Zu den Aufgabenbereichen eines Personal Trainers gehören unter anderem:

  • Trainingsplan erstellen
  • Personaltrainings durchführen
  • Menschen in Sachen Fitness und Gesundheit beraten & betreuen

Dies ist deine Chance um als Personal Trainer in der Fitness und Gesundheitsbranche durchzustarten.

Personal Trainer Ausbildung Lerninhalte

1. Anatomie & Physiologie

2. Motorische Fähigkeiten

3. Grundlagen Kraftsport

4. Trainingsgestaltung

5. Trainingsgeräte

6. Fitnessübungen ausführen

7. Regeneration & Übertraining

8. Trainingsplan erstellen lernen

9. Energiebereitstellung

10. Nahrungsergänzungsmittel

11. Doping und die Gefahren

12. Personaltraining durchführen

Beschrieb der Module: hier klicken

Ziel Personal Trainer Ausbildung

Die Voraussetzungen zum Absolvieren der online Personal Trainer Ausbildung sind:

  • Interesse an Menschen, Gesundheit und Fitness
  • Lernbereitschaft
  • Computer / Notebook / Ipad / Smart Phone / iMac / Internetverbindung
  • mind. 18 Jahre alt oder ab 16 Jahre mit Erlaubnis der Eltern


Die Online Personal Trainer Ausbildung richtet sich an Personen, welche:

  • sich beruflich oder privat in den Bereichen Gesundheit und Fitness weiterentwickeln wollen
  • wertvolles und hochwertiges Wissen in den Bereichen Fitness und Vitalität erlangen möchten
  • schon erste Erfahrungen im Bereich Fitness sammeln konnten und ihr Wissen vertiefen und erweitern wollen
  • das Wissen nach der Ausbildung für sich und ihre Familie, sowie Verwandte nutzen möchten, um noch gesünder und fitter zu werden
  • Personaltrainings vor Ort im Fitnessstudio, beim Kunden zu Hause oder Outdoor anbieten möchten
  • sich neben- oder hauptberuflich ein zweites Standbein aufbauen möchten.

Fernstudium Fitness & Ernährung

Fernunterricht ist eine Bildungsmethode, bei der die Interaktion mit Lehrkräften und Mitschülern online oder über andere digitale Medien erfolgt. Es wird auch als „Fernunterricht“, „virtuelles Lernen“ oder „Online-Lernen“ bezeichnet. In der heutigen schnelllebigen Welt wollen sich immer mehr Menschen weiterbilden und gleichzeitig Arbeit und andere Verpflichtungen unter einen Hut bringen.

Das Fernstudium ermöglicht Dir, diesen Anforderungen gerecht zu werden. Du kannst lernen wann, wie und wo Du willst. Flexibel und ohne Zeitdruck.

Deine Vorteile im Überblick

  • Das Startdatum bestimmst Du
  • 365 Tage Zeit ab Aufschaltdatum
  • TIME STOP möglich
  • Keine Präsenztage
  • Keine Einschreibgebühren
  • Online Prüfung (Multiplechoice)
  • Unterlagen zum Downloaden
  • von QualiCert geprüft & anerkannt
  • von FocusBusiness ausgezeichnet
  • Qualität aus der Schweiz
  • Du sparst Geld (Fahrtkosten, Parkingebühren, usw.)

Online Personal Trainer Ausbildung Qualität

Die Personal Trainer Ausbildung und die Ernährungscoach Ausbildung wurde durch QualiCert geprüft und anerkannt.

Oft gestellte Fragen Personal Trainer Ausbildung

Wann wird die Personal Trainer Ausbildung aufgeschaltet?

Du entscheidest, wann Du mit der Personal Trainer Ausbildung beginnen möchtest.

Die Vorgehensweise ist einfach: Du sendest uns nach deiner Zahlung eine E-Mail, sobald Du mit der Ausbildung starten möchtest. Diese wird dann innert 1-2 Tagen aufgeschaltet (normalerweise dauert dies weniger als 4 Stunden). Danach ist die Ausbildung zum Dipl. Personaltrainer für 365 Tage aufgeschaltet.

Du kannst somit von aktuellen Konditionen profitieren und entweder sofort oder erst zu einem späteren Zeitpunkt starten.

Wie viel verdient ein Personal Trainer auf die Stunde?

Je nach Dienstleistungen, Ortschaft und Zielgruppe verdient ein qualifizierter Personal Trainer zwischen 75.- und CHF 450.-

Je besser Du als Personal Trainer oder Fitnessexperte positioniert bist, umso mehr kannst Du verdienen

Unterschied Personal Trainer und Fitnessinstruktor

Der grosse Unterschied ist, dass der Fitnessinstruktor angestellt ist, während der Personal Trainer eigenständig operiert. Ein Fitnessinstruktor hat feste Vorgaben, nach welchen er sich richten muss und ist somit stark in seinem Handlungsraum eingeschränkt. Er arbeitet meistens zwischen 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und muss jeden trainieren, der in seinem Plan durch das Fitnesscenter eingeschrieben wird. Er hat keine Möglichkeit, sich seine Klienten auszusuchen. Dies ist ein entscheidender Punkt, wenn es darum geht, nachhaltige Ergebnisse zu verzeichnen.

Denn ein Coaching, bzw. ein Personaltraining ist etwas Persönliches und hat sehr viel mit Vertrauen zu tun. Ist dieser Faktor nicht gegeben, können langfristig keine positiven Ergebnisse erzielt werden.

Des Weiteren konnten wir beobachten, dass die meisten Fitnessinstruktoren im Fitnesscenter Reinigungsarbeiten erledigen, an der Kasse stehen und Dinge tun müssen, die nicht ihrem Berufsbild entsprechen. Ausserdem verdient ein Fitnessinstruktor wesentlich weniger, da er angestellt ist. Ein Fitnessinstruktor verdient jeden Monat (ca. 100 – 200 Stunden) zwischen CHF 1’500.- bis CHF 3’800.- (in guten Zeiten). Dies ist jedoch vorbei, denn durch die Pandemie, Globalisierung und Digitalisierung wird dieses Berufsbild nach und nach verschwinden. Dies hat Birol Isik den Fitnessinhabern bereits im Jahre 2010 bei Beratungen mitgeteilt.

Fazit: Gefragt sind daher immer mehr eigenständig operierende Personal Trainer.

Ein Personal Trainer hat unglaublich viele Vorteile gegenüber einen Fitnessinstruktor, der angestellt ist. Die Vorteile sind: 

Der Personal Trainer kann sich seine Kunden aussuchen, individuelle Pesonaltrainings im Fitnesscenter, beim Kunde zu Hause, im eigenen Fitnessraum oder in der Natur anbieten. Zudem kann er, wenn er die nötigen Fähigkeiten erlangt hat, öffentliche Gesundheitsseminare, Vorträge oder Workshops durchführen. Er kann Firmenanlässe/Firmenfitness anbieten, Jugendliche trainieren und Personaltrainings in einem Verein (z.B. Fussball- oder Volleyballverein) durchführen. Der Personal Trainer kann schnell auf die Veränderungen im Markt reagieren und sein Business stabilisieren.

Ein Fitnessinstruktor hingegen ist den Veränderungen auf dem Markt ausgeliefert.

Ausserdem kann der Personal Trainer/die Personal Trainerin seinen/ihren Lohn selbst bestimmen. Je bekannter er/sie ist, desto höher wird sein/ih Marktwert.

Birol Isik verdiente zu seiner Zeit, als er individuelle Personaltrainings und Ernährungsberatungen durchführte, zum Schluss über CHF 500.- pro Stunde.

Notiz: 

Hier ist noch zu ergänzen, dass der Marktwert nicht unmittelbar nach der Ausbildung von alleine auf CHF 500.- pro Stunde steigt, sondern dahinter steckt natürlich auch harte Arbeit. Einen solchen Marktwert zu erlangen bedarf nicht nur an Fachwissen, sondern auch an weiteren Fähigkeiten und Kenntnissen, wie z.B. Marketingkenntnisse, Verkaufsskills, ausserordentliche Kommunikationsfähigkeiten usw. Für all diejenigen, welche sich als Personal Trainer und Ernährungscoach selbständig und frei machen wollen, hat Birol Isik wertvolles Wissen aus über 15 Jahren Unternehmertum und Mentoring verfilmt. Dies kannst Du in seinem Online Coaching (z.b. im PREMIUM-Paket) oder im VIP Fitness Ausbildung Paket erwerben.

Kann ich nach der Personal Trainer Ausbildung einen Trainingsplan erstellen?

Alles was notwendig ist, um einen Trainingsplan zu erstellen, wird Dir im Fernstudium zum Dipl. Personal Trainer vermittelt.

Brauche ich irgendwelche Bewilligungen um Personaltrainings in Zürich oder Basel anzubieten?

Nein. Als Personal Trainer kannst Du in Grossstädten wie z.B. Zürich, Bern, Basel, Luzern individuelle Personaltrainings für Führungskräfte, Frauen, Männer oder Sportler anbieten.

Personal Trainer Ausbildung – Beratung erwünscht?

Solltest Du Fragen haben sende uns eine E-Mail mit dem Betreff: „Personal Trainer Ausbildung“ an info @ snfa.ch (Bitte mit Namen, Vornamen, Telefonnummer und Betreff).

 

Hinweis:

Der Preis für die Personal Trainer Ausbildung ist nur für Kunden aus der Schweiz & aus Liechtenstein bestimmt (Wohnsitz in der Schweiz / Liechtenstein angemeldet in der Schweiz)

Weiterführende Links: 

Übersicht der Module

SNF Academy Hauptseite

Marketing Beratung Schweiz

Zurück zu Hauptseite Online Shop

Das könnte dir auch gefallen …